Olivia Monti: Luna Park 2, Jahrmarkt der Gier

LUNA PARK 2,  JAHRMARKT DER GIER
Olivia Monti: Luna Park 2, Jahrmarkt der Gier

Die größte Achterbahn Europas, ein Schwerelosigkeitssimulator und jede Menge Spaß – das verspricht ein Berliner Rummelplatz. Also nichts wie hin, beschließen die vier Jugendlichen Zaza, Brauni, Camel und Dugo. Als sie zum Abschluss ihres Besuchs am Volksfest eine Fahrt mit der Geisterbahn machen, ist dies eine Fahrt ins Grauen: Die Freunde landen im Luna Park – einer ihnen bereits bekannten Parallelwelt. Dort müssen sie, um wieder nach Berlin zurückzukehren, eine Million Euro verdienen. mehr lesen …

Christiane Kördel

Christiane Kördel beim Schreiben von "Seezeichen 13". Was für ein Arbeitsplatz!
Christiane Kördel
Christiane Kördel ist Autorin, Texterin und Self-Publisher. In Konstanz am Bodensee geboren, lebt sie immer noch an diesem schönen Platz – zusammen mit Mann und Hund. Auf Blücher haben wir ihre Krimi-Kömodie „Seezeichen 13“ und ihre Heldin Ines Fox vorstellt. Uns hat nicht nur der Roman gefallen, sondern auch die sehr charmante Autorin, die wir durch den regen Email-Kontakt ein bisschen näher kennengelernt haben. Grund genug, Christiane Kördel etwas auszufratschelnmehr lesen …

Von 100 Büchern, die erscheinen, sind 98 schlecht. Das 99ste ist schwach. Und beim 100sten sind wir unsicher.

Marcel Reich-Ranicki

Sophie Bonnet: Provenzalische Verwicklungen

sophie Bonnet provenzalische Verwicklungen
Sophie Bonnet: Provenzalische Verwicklungen

Dieser genussvolle Krimi spielt im idyllischen Sainte-Valérie in der Provence. Er beginnt mit einer fest verschnürten Leiche in einem Tank voller Rotwein im Keller eines Hotels. Dem Toten, einem ortsbekannten Frauenheld, wird dabei ein Bouquet garni umgehängt und am Weintank ein Rezept für Coq au Vin angeklebt. Doch kaum hat Pierre Durand, der Chef der örtlichen Polizei, mit den Ermittlungen begonnen, wird ihm dieser durch die Police Nationale in Form des leitenden Kommissars Jean-Claude Barthelemy entzogen. Doch Pierre ahnt, dass Barthelemy nicht weit kommen wird, hat der es doch mit einer eingeschworenen Dorfgemeinschaft zu tun, die einem Fremden gerne mit Sturheit und Schweigen begegnet. mehr lesen …

Ei, Ei, Ei! Blogger Osterwichteln 2016

osterwichteln9
Ei, Ei, Ei! Blogger Osterwichteln 2016
Lange habe ich ungeduldig auf das Auspacken dieses Pakets gewartet. Es ist ja auch nicht irgendein Paket vom Osterhasen. Dieses lag bereits vor einiger Zeit im Blücher-Briefkasten und musste – gut versteckt natürlich – auf dieses Osterwochenende warten. Endlich ist es soweit: Blücher darf auf die Suche gehen und sein Osterwichtel-Blogger-Geschenk-Paket endlich auspacken. mehr lesen …

„Es ist eine alte Geschichte, doch bleibt sie immer neu; und wem sie just passieret, dem bricht das Herz entzwei.“

Heinrich Heine
Ein Jüngling liebt ein Mädchen

Christiane Kördel: Seezeichen 13

Christiane Kördels Krimi-Komödie "Seezeichen 13"
Christiane Kördel: Seezeichen 13

In dieser romantischen Krimi-Komödie ermittelt Ines Fox aus Konstanz am Bodensee. Obwohl „ermitteln“ hier nicht das richtige Wort ist. Die Werbefachfrau mit den roten Haaren und dem lockeren Mundwerk stolpert eher über sämtliche Verbrechen, die sich in ihrem Heimatort abspielen. Bis sie selbst – vor lauter Neugier – ganz und gar darin verstrickt ist und plötzlich die Hauptverdächtige in einem Cybercrime-Fall ist.
mehr lesen …

'Are you always a smartass?' - 'Nope. Sometimes I'm asleep.'

Jim Butcher

Henry James: Eine Dame von Welt

James_Eine-Dame-von-Welt_U1_Banderole.indd
Henry James: Eine Dame von Welt

Diese fast vergessene Novelle des Vertreters der angloamerikanischen Literatur des 19. Jahrhunderts Henry James ist vor kurzem in deutscher Sprache im Aufbau Verlag erschienen. Sie handelt von zwei befreundeten Amerikanern, einem englischen Gentleman und einer bildhübschen Frau, die in die Gesellschaft der europäischen Aristokratie aufsteigen möchte. „Eine Dame von Welt“ ist nicht nur eine hervorragend konstruierte Erzählung mit einer fein skizzierten Frauenfigur im Mittelpunkt, sie beleuchtet auch die gesellschaftlichen Gegensätze zwischen Europa und Amerika in der damaligen Zeit.
mehr lesen …

Ann-Kathrin Karschnick: Rack (1)

RACK
Ann-Kathrin Karschnick: Rack (1)

Mit dem ersten Teil dieser Steampunk-Serie erwartet euch eine Welt der dampfbetriebenen Droschken, Velocars, Gastlaternen, Chronographen und Luftschiffe. Es fehlen auch nicht die berüschten und ausladenden Röcke, die kunstvollen Hocksteck-Frisuren und den dazu passenden Helden. Rack ist zwar ein abgehalfterter Detektiv mit finanziellen Problemen, mit seinem bärbeißigen Charme findet er trotzdem schnell seinen Platz im Herzen der Leser. Ihm auf den Fersen folgt sein junger Assistent, die kluge kleine Nervensäge Theo. Selbstverständlich können die beiden nicht einfach losziehen, ohne auf einen Kriminalfall zu stoßen. Denn da wo ein Detektiv auftaucht, passieren auch Verbrechen. Eine Bombe explodiert am Boden einer Droschke, inmitten der viktorianischen Stadt Victoria.
mehr lesen …

Ob die Gattin von Herrn Kant ward Kantine wohl genannt?

Klaus Cäsar Zehrer
Bilden Sie mal einen Satz mit ...: Ein Dichterwettstreit